Banner
Weitere Informationen:
Beata Lis
Tel. 0211/4351-8337
www.hs-duesseldorf.de/stellen

An der Hochschule Düsseldorf ist im Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine W 2-Professur mit dem folgenden Lehr- und Forschungsgebiet zu besetzen:

Professur „recht, insbesondere migrations- und datenschutzrecht"

Kennziffer SK/5-19 I Beginn schnellstmöglich I Vollzeit I Bes.Gr. W 2

Ihre Aufgaben

  • Von der*dem Bewerber*in wird erwartet, dass sie*er das Migrationsrecht, insbesondere das Staatsangehörigkeitsrecht, Aufenthaltsrecht, Unionsrecht und Asylrecht in Lehre und Forschung vertritt. Hierzu zählen auch migrationsrechtliche Bezüge des Sozialrechts und Strafrechts. Zudem sollen Veranstaltungen im Datenschutzrecht, insb. Sozialdatenschutzrecht, angeboten werden.
  • Sie*er soll neben Einführungsveranstaltungen in die rechtswissenschaftlichen Grundlagen die Themenschwerpunkte des Lehrgebietes in Bezug auf die Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit anbieten.
  • Der Schwerpunkt der Lehre liegt auf Lehrveranstaltungen in dem Bachelorstudiengang „Sozialarbeit/Sozialpädagogik“.
  • Darüber hinaus wird erwartet, dass der*die Bewerber*in
    - ihr*sein Lehrgebiet auch in den Masterstudiengängen des                   Fachbereichs vertritt,
    - englischsprachige Lehrveranstaltungen und
    - Grundlagenveranstaltungen im Sozialrecht übernimmt.

Ihr Profil

  • Abschluss des ersten und zweiten juristischen Staatsexamens
  • Qualifizierte Promotion in den Themenfeldern des Lehrgebietes
  • Wünschenswert ist der Titel „Fachanwalt für Migrationsrecht“
  • Erwünscht ist die Bereitschaft zur Übernahme einer Tätigkeit im Rahmen des Prüfungsausschusses

 

Die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung wird vorausgesetzt. Ebenso wird die Bereitschaft und Befähigung erwartet, die weitere Internationalisierung der Hochschule Düsseldorf durch englischsprachige Veranstaltungen zu unterstützen und aktiv die Entwicklung und Stärkung des Forschungsprofils und damit verbundene Drittmitteleinwerbungen zu verbessern. Die Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren richten sich nach § 36 Hochschulgesetz NRW. Die HSD steht für Qualität und setzt sich für Demokratie, Diversität, Chancengleichheit und Familienfreundlichkeit ein. Wir haben uns das strategische Ziel gesetzt, den Frauenanteil in Forschung und Lehre deutlich zu erhöhen und bitten qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich um ihre Bewerbung.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.hs-duesseldorf.de/stellen. Bitte bewerben Sie sich online!


footer
 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung